[Review] Brain Dead (1992) im Blu-ray-Mediabook (inkl. DVD)

4.6
Zusammenfassung: M-Square Classics / UCM-One / daredo media bringen mit Brain Dead (1990), der bitte nicht mit Braindead (1992) von Peter Jackson verwechselt werden sollte, einen kleinen und feinen psychologischen Mindfuck-Horror-Thriller im Mediabook, das zwar nicht aufgrund des nicht vorhandenen Bonusmaterials überzeugt, aber aufgrund des interessanten Nischenfilms, der vielleicht in manchen Motiven für David Lynch Pate gestanden haben mag.

Die netten Menschen von M-Square Classics / UCM-One / daredo media haben uns freundlicherweise den kleinen Psycho-Horror-Klassiker Brain Dead (1990) zur Verfügung gestellt, den wir heute näher unter die Lupe nehmen. Eines vorneweg muss aber gleich gesagt werden: wer jetzt Assoziationen zum kultigen Horror-Bloody-Gore-Neuseelandstreifen von Peter „Herr der Ringe“ Jackson hat, den muss ich leider gleich enttäuschten. Es geht hier um Brain Dead und nicht um Braindead (1992). Manchmal macht eine Auseinanderschreibung eben viel aus. Es wäre aber natürlich schön, wenn letzterer auch mal hierzulande in einer ordentlichen Veröffentlichung rauskommen würde.

Nun aber zum hier vorliegenden Film, der im griffigen Lederoptik-Mediabook daherkommt, was ich auch schon länger nicht mehr gesehen habe, bei dem ganzen Hochglanzzeug. Inhalt sind die Blu-ray und die DVD, sowie zwischen diesen ein Booklet, das mit ein paar Informationen zum Film und vielen Fotos ganz gut daherkommt, jedoch austauschbar erscheint. Brennpunkt bleibt sicher die Blu-ray, die von der Bildqualität im guten Mittelfeld zu überzeugen weiß und der DVD definitiv voraus ist, die auch in Ordnung für diesen Low-Budget-Film ist. Vom Ton her passt auch alles im guten Mittelfeld. Was positiv hervorsticht, sind deutsche Untertitel, was nicht immer gang und gäbe ist.

Noch einmal, hier bitte keinen Splatterfilm à la Braindead von Peter Jackson erwarten, sondern einen kleinen, jedoch sehr feinen psychologischen Horror-Thriller, der eher in die Mindfuck-Thematik reingeht. In diesem Fall sollte man sich auch nicht von dem etwas reißerischen Cover täuschen lassen, das jedoch schon lange verwendet wird, dessen Hintergrund aber eher unspektakulär innerhalb der ersten zehn Minuten klar wird.

Erzählt wird die Geschichte von Dr. Rex Martin, einem angesehenen Hirnchirurgen, der von seinem Freund Jim Reston angeheuert wird, dem Topwissenschaftler Dr. Jack Halsey vom Eunice-Forschungsinstitut, Informationen aus seinem Hirn zu extrahieren, die nur er weiß. Das Problem ist nämlich, dass Halsey scheinbar grundlos seine Familie ermordet hat und mittlerweile in der Psychiatrie weilt und seine Forschung nicht mehr weiter betreiben kann. Als sich Rex des „Falls“ annimmt, verschwimmen für ihn jedoch die Grenzen zwischen Realität und der Konstruktion der Welten in den verschiedenen Gehirnen und als dann noch ein mysteriöser Mann auftaucht, der Rex zu verfolgen scheint, läuft alles aus dem Ruder und es beginnt das berühmte “Sein über dem Schein.”

Leider gibt es auf den Discs keine Bonusmaterialien, die den Film von Adam Simon näher umkreisen, um einen Einblick in die Entstehungs- und eventuell Wirkungsgeschichte zu kriegen. Denn bei Brain Dead handelt es sich definitiv um einen lohnenswerten und spannenden Film, welcher in der hier vorliegenden Edition Genrefans sicher gefallen wird. Gerade Bill Pullman (Spaceballs) weiß hier wirklich zu überzeugen, aber auch Bill Paxton (Near Dark) und zeugt mit der anderen guten Besetzung von einiger Qualität. Produziert wurde der Film übrigens von Julie Corman, der Tochter von Roger Corman (Weißer Terror), die das alte Skript ihres Vaters aus unrealisierten Projekten hervorgekramt hat und das Regisseur Adam Simon in die damalige Jetzt-Zeit transponierte.

Meiner Meinung nach sollte man den Film also keinesfalls unterschätzen, da hier Motive vorhanden sind, die durchaus ein paar Jahre später von David Lynch in Lost Highway (1997) aufgenommen wurden, oder auch in Mulholland Drive (2001), was vor allem das sehr ähnliche Aussehen des „Obdachlosen“ betrifft, das einige überraschen wird. Auch das Verwischen der Realität und die verschiedenen Ebenen der Erzählung sind von Lynch nicht so weit entfernt und vielleicht war Brain Dead auch eine kleine Inspiration für Lynchs Kosmos. Wer weiß das schon?

Also, hier gibt es ein preislich durchaus erschwingliches Mediabook, das sich an Genrefans wendet und diesen kleinen, jedoch feinen Film in den Mittelpunkt stellt. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall!

“The owls are not what they seem…”

Features

Tonspuren

Deutsch DTS-HDMA 5.1
Englisch DTS-HDMA 5.1

Untertitel
Deutsch
Bonusmaterial

Booklet

4.6 Gesamtwertung
Brain Dead (1992) im Blu-ray-Mediabook (inkl. DVD)

M-Square Classics / UCM-One / daredo media bringen mit Brain Dead (1990), der bitte nicht mit Braindead (1992) von Peter Jackson verwechselt werden sollte, einen kleinen und feinen psychologischen Mindfuck-Horror-Thriller im Mediabook, das zwar nicht aufgrund des nicht vorhandenen Bonusmaterials überzeugt, aber aufgrund des interessanten Nischenfilms, der vielleicht in manchen Motiven für David Lynch Pate gestanden haben mag.

Story
6.0
Bild
5.5
Ton
5.5
Ausstattung
0.5
Verpackung/ Edition
5.5
PROS
  • Bildqualität im guten Mittelfeld
  • interessanter Nischen-Genre-Film
  • Bill Pullman und Bill Paxton in den Hauptrollen
  • griffiges Mediabook
CONS
  • keine Bonusmaterialien
Bestellmöglichkeiten
 
Die auf der Webseite angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Eventuell anfallende Versandkosten werden bei den auf der Webseite angezeigten Preisen nicht berücksichtigt. Bei Bestellungen außerhalb der EU können unter Umständen Zollgebühren entstehen. Alle hier ausgehenden Shopping-Links sind "Partner Links" (markiert mit ">"). Für einen Verkauf über einen solchen Link, erhalten wir eine kleine Provision vom jeweiligen Partnershop. Für euch fallen dabei natürlich keine zusätzlichen Kosten an. Vielen Dank für die Unterstützung.
Weiteres

Aktuell sind keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Collectors-Junkies
Logo

Newsletter

Abonniere einen unserer Newsletter und bleib auf dem laufenden. Du bekommst 1x pro Tag unsere aktuellen News in dein E-Mail Postfach

Wähle zwischen

Zur Newsletter Auswahl

News & Deals App

Täglich aktuelle Neuigkeiten sowie Angebote aus den Bereichen Filme, Games und Collectibles direkt per App auf dein Smartphone.

Kostenlos downloaden