[Review] Convoy (1978) als Blu-ray-Mediabook (inkl. DVD)

6.7
Zusammenfassung: Mit Convoy (1978) bringen Hansesound erneut ein griffiges Hochglanz-Mediabook an den Start, das den Trucker-Klassiker von Sam Peckinpah gut in Szene setzt und gute - aber bereits bekannte - Bonusmaterialien bietet.

Sam Peckinpah ist wohl eine der größten Legenden des New Hollywood, der mit The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz (1969) Western-Geschichte geschrieben hat und mit Straw Dogs – Wer Gewalt sät (1971) Rape-and-Revenge-Geschichte. Außerdem zu empfehlen sind Bringt mir den Kopf von Alfredo Garcia (1974) und sein letzter Film Das Ostermann Weekend (1983) mit Rutger Hauer und John Hurt. HanseSound hat uns nun seinen Trucker-Action-Comedy-Film Convoy (1978) im Blu-ray-DVD-Mediabook zur Begutachtung überlassen, um diesen Klassiker in einer adäquaten Verpackung neu zu erleben. Vorneweg sei gleich gesagt, dass es sich um Repacks handelt. Die Blu-ray ist bildlich durchaus gut, aber aus meiner Sicht wäre natürlich insgesamt mal eine 4K-Überarbeitung bei vielen Peckinpah-Filmen schön. Auch vom Ton kann man nun nix sagen, wie auch bei den immerhin vorhandenen Untertiteln.

Das Mediabook selbst steht neben den korrekten Discs also für Sammler im Mittelpunkt und wird wieder in drei verschiedenen Varianten zu je 333 Stück geboten (hier Cover A), zwei neugezeichnete Cover, einmal das Originalmotiv. Das Booklet im Innenteil ist von Mike Blankenburg und bietet einen Überblick über Peckinpahs Karriere, sowie die Konzentration auf Convoy. Ein großes Manko ist, dass der geniale Soundtrack nicht dabei ist, wie bei Alice’s Restaurant, obwohl die Song-Titel im Booklet genannt werden. Wäre hier noch eine CD enthalten, wäre das Mediabook wirklich großartig.

Nichtsdestotrotz, die Bonusmaterialien auf den Discs werden zwar einigen bekannt sein, sind aber definitiv lohnenswert, neben einigen Featurettes allen voran die 70-minütige Dokumentation Passion & Poetry: Sam’s Trucker Movie von Peckinpah-Experte Mike Siegel, die einen herausragenden Einblick in Peckinpahs Karriere gibt.

Für Freunde von Ein ausgekochtes Schlitzohr (1977) mit Burt Reynolds oder Straße der Gewalt (1975) mit Jan-Michael Vincent oder insgeamt von Highway-Filmen, wird hier ein absolut großartiger, actionlastiger, lustiger, ernsthafter und auch bitterer Film geboten, der wohl den besten Einstieg zum Werk von Peckinpah bietet.

Übrigens handelt es sich bei Convoy schon wieder – wie schon bei Alice’s Restaurant – um eine Song-Verfilmung. Countrysänger C.W. McCall hat den Song “Convoy” 1975 veröffentlicht und damit einen absoluten Hit gelandet, in dem es um einen Trucker-Aufstand geht und in dem ein langer Lastwagen-Konvoi vom Osten bis zum Westen der USA ohne Halt durchfährt. Auch hier tauchen schon die Figuren Rubber Duck und Pig Pen auf, um die es mitunter auch in Peckinpahs Verfilmung geht.

Rubber Duck (Kris Kristofferson) ist der ikonische Anführer der Lastwagenfahrer und trägt auf der Motorhaube eine verchromte Gallionsfigur in Form einer wütenden Ente, die vielen bestimmt aus Quentin Tarantinos Death Proof bekannt sein dürfte. Als der korrupte Polizist Cottonmouth (Ernest Borgnine) den Bogen überspannt und seine Staatsgewalt missbräuchlich und rassistisch anwendet, wehren sich die Jungs und gehen auf ihren Feldzug durch die USA, wo sie immer mehr Anhänger bekommen, aber die Feinde sie ebenfalls weiter verfolgen. Ob den Männern der Sieg gelingt, oder ob sie scheitern werden, darf jeder selbst herausfinden. Eine schöne Frau ist natürlich auch mit am Start (Ali MacGraw).

Für alle, die Trucks, harte Männer, den Kampf ums Recht und das Bekenntnis zur Freundschaft mögen, denen sei Convoy unbedingt empfohlen. Hier kommt er in einer schönen Hochglanz-Edition heraus, mit der Filmfremde auf jeden Fall gut einsteigen können. Die Liebe zu Sam Peckinpah und seinen sonst eher weniger lustigen Filmen, die vor allem einer harten Brutalität frönen, wird hier im Kern entstehen. Versprochen!

6.7 Gesamtwertung
Convoy (1978) als Blu-ray-Mediabook (inkl. DVD)

Mit Convoy (1978) bringen Hansesound erneut ein griffiges Hochglanz-Mediabook an den Start, das den Trucker-Klassiker von Sam Peckinpah gut in Szene setzt und gute - aber bereits bekannte - Bonusmaterialien bietet.

Story
7.0
Bild
7.0
Ton
7.0
Ausstattung
5.5
Verpackung/ Edition
7.0
PROS
  • Filmklassiker von Sam Peckinpah
  • Hochglanzmediabook
  • Booklet
CONS
  • Repack
  • kein Soundtrack
Bestellmöglichkeiten
Ähnliche News
 
Die auf der Webseite angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Eventuell anfallende Versandkosten werden bei den auf der Webseite angezeigten Preisen nicht berücksichtigt. Bei Bestellungen außerhalb der EU können unter Umständen Zollgebühren entstehen. Alle hier ausgehenden Shopping-Links sind "Partner Links" (markiert mit ">"). Für einen Verkauf über einen solchen Link, erhalten wir eine kleine Provision vom jeweiligen Partnershop. Für euch fallen dabei natürlich keine zusätzlichen Kosten an. Vielen Dank für die Unterstützung.
Weiteres

Aktuell sind keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Collectors-Junkies
Logo

Newsletter

Abonniere einen unserer Newsletter und bleib auf dem laufenden. Du bekommst 1x pro Tag unsere aktuellen News in dein E-Mail Postfach

Wähle zwischen

Zur Newsletter Auswahl

News & Deals App

Täglich aktuelle Neuigkeiten sowie Angebote aus den Bereichen Filme, Games und Collectibles direkt per App auf dein Smartphone.

Kostenlos downloaden